Blick aus der Bonawinkel Junior Suite_Bio-Hotel Saladina
Blick aus der Bonawinkel Junior Suite im Bio-Hotel Saladina (c) Outdoormind

Das zertifizierte Bio-Hotel Saladina punktet mit seiner Lage und seinem Engagement für die Umwelt. Doch auch die Möglichkeiten für sportliche Aktivitäten und die zahlreichen Angebote dürfen bei dem Hotel in Gaschurn im Montafon nicht außer Acht gelassen werden.

Der Nebel senkt sich immer weiter über die Berggipfel und das Grün der Hänge vermischt sich mit dem Grau der Wolken. Die Regentropfen auf der Scheibe lassen alles verschwimmen und zeichnen die Landschaft wie mit Wasserfarben nach. Die letzten Häuser von Galtür lösen sich auf und grasende Kühe und Schafe tummeln sich nun auf den Berghängen. Einzelne Schneefelder vermischen sich mit Felsen und Wiesen und bilden eine unwirkliche Kulisse für die Silvretta-Hochalpenstraße. Die Serpentinenstraße bahnt sich ihren Weg bis hinauf zur Bielerhöhe, wagt einen kurzen Blick auf den Piz Buin, bevor sie entlang des Kopsstausees den Blick auf das Montafon frei gibt.

Haupthaus Bio-Hotel Saladina
Haupthaus Bio-Hotel Saladina (c) Outdoormind

Bio-Hotel Saladina als Ruhepol der Natur

Das Bio-Hotel Saladina liegt genau in dieser einzigartigen Bergwelt des Montafon im Ort Gaschurn und bietet alles was das Herz begehrt. Das Hauptgebäude des Hotels verfügt über 19 Doppelzimmer, Suiten und Hotelappartements und in nur fünf Gehminuten vom Haupthaus entfernt, liegt der Bonawinkel. Dieser neue innovative Holzbau steht mit seinen vier großzügigen Juniorsuiten für besonders naturnahes Wohnen und vereint einen modernen Lifestyle mit traditionellen, natürlichen Einflüssen. Highlight des Bonawinkels ist die Stallsauna – eine finnische Sauna in einem 205 Jahre alten Stall mit Blick auf Gaschurn. Die Ski-in-Ski-out-Lage bringt im Winter zusätzliche Pluspunkte ein.

Bonawinkel_Bio-Hotel Saladina
Bonawinkel Suiten (c) Bio-Hotel Saladina
Bonawinkel Junior Suite_Bio-Hotel Saladina
Bonawinkel Junior Suite (c) Bio-Hotel Saladina
Blick aus der Bonawinkel Junior Suite_Bio-Hotel Saladina
Blick aus der Bonawinkel Junior Suite (c) Bio-Hotel Saladina

Bio durch und durch

Das Hotel hat sich Regionalität groß auf seine Fahnen geschrieben und gehört bereits seit fünf Jahren den zertifizierten Bio-Hotels an und will damit ein Zeichen setzen: „Bio ist heute nicht mehr altbacken, sondern jung und hat Flair“, so Daniel Wohleser vom Bio-Hotel Saladina. Dabei war es am Anfang nicht leicht für die Familie Wohleser-Stütz, neue Bio-Produkte zu finden, die ihren Ansprüchen genügen. Aber mit der Zeit gab es auf dem Markt immer mehr Produkte, weshalb die Gäste im Hotel nun neben regionalen Bio-Speisen auch mit ausgezeichneten Bio-Weinen und Spirituosen verköstigt werden. Zusätzlich setzt das Hotel auch auf nachhaltige Kosmetika und Ökostrom.

Bio-Dinner im Bio-Hotel Saladina
Bio-Dinner im Bio-Hotel Saladina (c) Outdoormind

Sport und Genuss im Montafon

Natürlich darf im Montafon auch der Sport nicht zu kurz kommen. Denn Skifahren, Mountainbiken, Wandern, Golfen, etc. ist in Gaschurn kein Problem und das Saladina bietet dafür den idealen Ausgangspunkt. Zwar ist das Montafon bisher eher für die Wintersaison und die unzähligen Möglichkeiten zum Freeriden und Tourengehen bekannt, doch rückt auch der Sommer immer mehr in den Fokus. Aus diesem Grund hat die Montafon Tourismus GmbH einen neuen Bikeführer herausgegeben, wo im gesamten Montafon 50 ausgewiesene Biketouren auf insgesamt 860km beschrieben werden. Die Touren sind nach Schwierigkeit gegliedert und sind leicht nachzuverfolgen, da sie gut ausgeschildert sind.
Allerdings kommen bis jetzt im Hochmontafon hauptsächlich Cross Country Biker auf ihre Kosten, da die Touren meist mit langen Aufstiegen verbunden sind und auf keinen Fall für Downhillbikes zu empfehlen sind. Deshalb haben wir uns auch nach einem ausgiebigen regionalen Frühstück den Aufstieg mit der Versettlabahn etwas erleichert – denn Bikes werden hier in jeder Bahn mitgenommen – und haben uns selbst auf die Suche nach ein paar Trails in Richtung Matschuner Joch gemacht. Die Bergwelt ist einzigartig, man ist sofort mitten in der Natur und mit etwas Glück entpuppt sich der ein oder andere Wanderpfad dann auch als herausragender Singletrail.
Doch ab diesem Sommer ist auch für Downhiller und Freerider im Montafon etwas geplant: der ein oder andere Singletrail soll noch ausgeschildert werden und in nur 40 min ist man im Brandnertal, wo ab August 2014 der erste Bikepark Vorarlbergs eröffnet wird.

Blick zum Matschuner Joch
Blick zum Matschuner Joch (c) Outdoormind
Biketour in Montafon
Biketour in Montafon (c) Outdoormind
Stallsauna Bio-Hotel Saladina
Stallsauna (c) Bio-Hotel Saladina
Stallsauna im Bonawinkel
Stallsauna im Bonawinkel (c) Bio-Hotel Saladina

Unsere Bikes können wir problemlos im Hotel verstauen und falls es doch mal etwas matschiger geworden ist, kann vor dem Hotel auch sein Bike waschen. Nach unserer ausgiebigen Tour genießen wir erst einmal Kaffee und Kuchen im Garten des Hotels, bevor wir uns abends auf das 5-Gänge Menü aus regionalen Köstlichkeiten stürzen. Dazu wird Bio-Wein serviert und wir runden den Abend mit einer Verköstigung von Bio-Gin aus der Schweiz ab.

Gastlichkeit wird groß geschrieben

Leider macht uns aber am letzten Tag das Wetter einen Strich durch die Rechnung. Also, genießen wir noch einmal das Frühstücksbuffet und werden dann von Daniel Wohleser persönlich mit auf die Driving Range in Schruns genommen, um unsere Fähigkeiten im Golf unter Beweis zu stellen. Denn ist man im Hotel Saladina zu Gast, ist Golfen in Schruns und Partenen inklusive. Und so kommen auch wir in den Genuss unseren Abschlag zu verfeinern, bzw. überhaupt erst einmal den Ball zu treffen.

Fazit

Das Bio-Hotel Saladina in Gaschurn ist ein kleines traditionelles Familienhotel, das sich mit viel Charme für seine Gäste einsetzt und durch seine biologischen Standards wirklich auftrumpfen kann. Eingebettet in die Bergwelt des Hochmontafon bietet es den idealen Ausgangspunkt für sämtliche sportliche Aktivitäten. Die gute, regionale Küche sorgt zudem für ein weiteres Highlight.

Mehr Informationen:
Hotel Saladina http://www.saladina.com/de
Bikepark Brandnertal http://www.brandnertal.at/bergbahnen/angebot-am-berg/bikepark-brandnertal/

Silvretta-Montafon http://www.silvretta-montafon.at