Der Bikepark Mottolino liegt im Norden von Italien in Livigno auf knapp 1800m Meereshöhe. Mittlerweile zählt er zu den beliebtesten Freeride Revieren.

Streckenvielfalt im Bikepark Mottolino

Im Bikepark Mottolino finden sich Anfänger wie sehr gute Biker zurecht. Die Beschilderung ist vorbildlich: Auf einen Blick erkennen wir, welche Line blau, rot oder schwarz ist. Trotz Auflauf an den Wochenenden verteilt sich die Masse der Biker gut auf den 12 verschiedenen Strecken. Die schnelle Gondelbahn bringt uns in wenigen Minuten und 600 Höhenmeter später zur Bergstation. Bevor es losgeht lohnt sich noch schnell ein italienischer Espresso an der Bar der Bergstation, die auch für die Mittagspause für einen kurzen Stop einlädt. Gestärkt geht es dann auf die Flow Line, die flowige Passagen mit hohen Kurven, verschiedenen Jumps und Doubles bietet. Anschliessend haben wir die Qual der Wahl, denn die Strecke teilt sich danach in unterschiedliche Lines auf. Von der blauen ist bis zur schwarzen Line alles dabei. Sei es die The First Ever, Downhill, Black Eye, B.B., Chemical Water, Wild Black Sheep, 23, Stoner, Panet, Take it Easy oder die Eas 23.

9 Knights Track im Mottolino Bikepark Livigno
9 Knights Track im Mottolino Bikepark Livigno
Flowtrails im Mottolino Bikepark Livigno
Flowtrails im Mottolino Bikepark Livigno

Wir waren auch erstaunt, in welch gutem Zustand die Trails dieses Jahr sind. Letztes Jahr haben wir den Zustand noch bemängelt, aber scheinbar hat sich da etwas getan und es sind auch zwei Leute für die regelmässige Instandhaltung zuständig.
Nicht nur Trails kann man im Bikepark Mottolino entdecken: Es gibt noch eine North Shore Area, die ausschliesslich auf Holz gebaut ist, eine Luftmatratze und die Jump Area, um Neues zu lernen oder die Technik zu verbessern.

Northshore Elemente im Mottolino Bikepark Livigno
Northshore Elemente im Mottolino Bikepark Livigno (c) Outdoormind
Holzanlieger im Mottolino Bikepark Livigno
Holzanlieger im Mottolino Bikepark Livigno (c) Outdoormind
Bikepark Mottolino in Livigno Map
Bikepark Mottolino in Livigno Map

Die Gondelbahn dient ausserdem als Aufstiegshilfe für tolle Freeride-Touren, wie z.B. die Valle delle Mine.
Für 27 EUR ist man für einen Tag dabei, was wir als Preis-Leistungs-Angebot für sehr vernünftig halten. Dazu noch italienische Pizza, Pasta, Vino und Espresso. Was will man mehr?

Attraktive Bikepark Pauschalen und Angebote findest du auf der Website http://www.mottolino.com/de/sommer/activities/bikepark/

Hoehenwege vom Mottolino Bikepark Livigno
Hoehenwege vom Mottolino Bikepark Livigno