Wir wollten mal wieder einfach nur entspannen, dem Trubel entfliehen und raus in die Natur. So sind wir in Hafling im Miramonti Boutique Hotel gelandet. Das charmante Vier-Sterne-Hotel liegt in einer einmaligen Lage hoch oben über Meran, umgeben von einem idyllischen Wald und einer spektakulären Sicht auf Meran. Besonders der Eingangsbereich und das Panoramarestaurant beeindrucken uns sofort. Auf den ersten Blick scheint es so, als sei das Miramonti Boutique Hotel der perfekte Ort für Outdoorsportler, die das gewisse Etwas und Stil suchen.

Ein magischer Ort am Fels mit Blick auf Meran

Dieser Satz trifft es allzu gut, denn das Haus wurde 1932 tatsächlich auf einem felsigen Untergrund errichtet. Die einmalige Lage bietet damit einen sagenhaften Panoramablick, den wir in dieser Art und Weise noch nicht erlebt haben. Auf 1.230 Metern über dem Meer liegt ein Traumhaus an einem Traumort. Freundlich werden wir von den Gastgebern und dem Personal an einem sonnigen Tag empfangen. Bei einem Glas Prosecco auf der Terrasse mit Blick auf Meran verschaffen wir uns einen ersten Eindruck des Hauses und sind begeistert. Das erfahrene Gastgeberpaar Carmen und Klaus hat schon viele Orte und Hotels gesehen. Nun haben sie sich in Hafling den eigenen Traum erfüllt. Das Hotel haben sie 2012 übernommen und neu eröffnet. Wir spüren sofort, dass sie mit Herzblut dabei sind und sich stets bemühen das Hotel weiterzuentwickeln. Die beiden haben es sich zur Aufgabe gemacht dieses kleine Refugium zwischen Berg und Tal für ihre Gäste unvergessen zu machen. Mit viel Liebe zum Detail wurde beim Umbau Wert auf hochwertige Materialien, Stil der alpinen Architektur und modernem Ambiente gelegt. 36 Design-Zimmer und -Suiten bestechen durch klares und edles Design.

Alpine Lebensart, natürliches Leben, Zurückhaltung und unaufdringlicher Luxus.“

Willkommens Drink im Miramonti Boutique Hotel
Willkommens Drink im Miramonti Boutique Hotel (c) Outdoormind
Schönes Zimmer im Miramonti Boutique Hotel
Schönes Zimmer im Miramonti Boutique Hotel (c) Outdoormind
Wunderschöner Blick auf Meran vom Miramonti Boutique Hotel
Wunderschöner Blick auf Meran vom Miramonti Boutique Hotel (c) Outdoormind
Schöne Aussichten auf Meran im Miramonti Boutique Hotel
Schöne Aussichten auf Meran im Miramonti Boutique Hotel (c) Outdoormind

Aktiv- und Erholungssuchende gehörten zu ihren Gästen. Outdoor und Natur steht hier ganz klar im Vordergrund. Im Sommer gibt es unendlich viele Möglichkeiten für Wanderer, Biker aber auch Kulurliebhaber. An der Rezeption gibt es ausreichend Tipps und Informationsmaterial für Ausflüge. Wanderkarten werden ebenfalls auf Wunsch vergeben, was für einen unkomplizierten Start auf den Berg sorgt. Wir entscheiden uns für eine Wanderung von Falzeben Richtung Meraner Hütte bis zur Kesselberg Hütte und wieder Retour. Hierbei handelt es sich um eine leichte Wanderung, die über wunderschöne Wege vorbei an Weiden mit freilaufenden Haflingern führt. Alleine das ist, zumindest für Pferdefreunde, ein Highlight. Auf Wunsch bietet das Miramonti Boutique Hotel auch einen persönlichen Wanderführer an. Und für Bikeliebhaber werden top Bikes aus der aktuellen Saison verliehen wie Beispielsweise von der Marke SCOTT. Sogar E-Bikes werden angeboten, die immer mehr angefragt werden. Da gibt es keine Wünsche mehr zu äussern.

Wer mit dem eigenen Sportequipment anreist, kann dies bequem im Bike- und Skikeller deponieren. Mehr Komfort geht kaum. Auch auf den Winter ist das Hotel natürlich vorbereitet. Der Skilift liegt zwar nicht in Gehnähe, aber das Miramonti Boutique Hotel bietet attraktive Angebote für Wintersportler an. Vom eigenen Ski-Shuttle, Schneeschuhwanderungen bis hin zu Winterwanderungen (denn einige Winterwege sind hier auch im Winter präpariert!) sollte für jeden etwas dabei sein. Ab der kommenden Wintersaison wird es zusätzlich noch einen Skiverleih im Haus geben. Wir haben hier wirklich das Gefühl, dass an alles gedacht wird und das Ziel ist, den Gast immer wieder auf`s Neue zu überraschen.

Wanderung in Meran mit Aussicht
Wanderung in Meran mit Aussicht (c) Outdoormind
Die Natur in Meran bei der Wanderung
Die Natur in Meran bei der Wanderung (c) Outdoormind
Wandern in Meran
Wandern in Meran (c) Outdoormind
St. Kathrein Kirche in Hafling
St. Kathrein Kirche in Hafling (c) Outdoormind
Bikeverleih im Miramonti Boutique Hotel
Bikeverleih im Miramonti Boutique Hotel (c) Outdoormind

Relaxen im Miramonti Boutique Hotel

Das Vitalis Spa lädt zum Relaxen ein. Wir freuen uns über einen Indoor Pool mit Aussicht in die Natur. Eine Felsenbiosauna, finnische Sauna, Dampfbad, Kneipp Becken, Ruhebereich und eine Terrasse mit Meranblick dienen der Erholung. Wer eine Massage möchte oder in die Therme Meran hat weitere Spa-Möglichkeiten, sich verwöhnen zu lassen. Um den Aufenthalt abzurunden darf der Genuss natürlich auch nicht zu kurz kommen, denn zu einem perfekten Wochenende gehört nicht nur der Outdoorsport und ein schönes Hotel mit Spa, sondern auch die Kulinarik. Morgens werden wir mit einem reichhaltigen Frühstücksbuffet verwöhnt, nachmittags gibt es eine Jause mit leckerem Obst und hausgemachtem Kuchen und abends können wir zwischen dem Halbpension-Dinner mit Vier-Gänge-Menü oder à la carte im Miramonti Klassik Restaurant oder im Panorama Restaurant wählen. Hier ist das Ambiente mit dem atemberaubenden Blick der grosse Bonus!

Panoramarestaurant im Miramonti Boutique Hotel
Panoramarestaurant im Miramonti Boutique Hotel (c) Outdoormind
Klassik Restaurant im Miramonti Boutique Hotel
Klassik Restaurant im Miramonti Boutique Hotel (c) Outdoormind
Klaus und Carmen vom Miramonti Boutique Hotel
Klaus und Carmen vom Miramonti Boutique Hotel

Das Miramonti Boutique Hotel lebt von seiner einzigartigen Lage, der Schönheit der Natur und der authentischen und herzlichen Gastfreundschaft von Carmen und Klaus Alber. Wir hatten ein schönes Wochenende in den Bergen und kommen gerne wieder.

Mehr Informationen gibt es unter http://www.hotel-miramonti.com

Hinweis der Redaktion: Wir wurden vom Miramonti Boutique Hotel zu diesem Aufenthalt eingeladen – Vielen Dank dafür. Unsere Leser dürfen sicher sein, dass wir stets unsere Ansichten und Begeisterungen vertreten.