Den eigenen Bikini oder die eigene Boardshorts könnt ihr jetzt beim PROTEST Design Contest entwerfen! Das holländische Boardwear Label PROTEST macht es möglich. Für die kommende Spring/Summer 2014 Kollektion werden kreative Köpfe gesucht, die ihr eigenes, individuelles Muster entwerfen.

So funktioniert der PROTEST Design Contest

Das Thema im Sommer 2014 lautet “60’s NOW!”. Wer nun an Hippies, Flowerpower oder Woodstock denkt liegt falsch. PROTEST will an die Zeiten von Twiggy, Beatpop und Pop Art erinnern. Das könnte zur Inspiration dienen…

Alle Entwürfe werden von einer professionellen Jury bis zum 8. März 2013 beurteilt. Zu gewinnen gibt es ein Surfboard mit dem siegreichen Design. Außerdem wird das Gewinnermodell natürlich auch in den Stores hängen und PROTEST wird darüber hinaus eine retro-gestylte VESPA mit diesem Druck entwickeln und diese für Marketing Zwecke nutzen.

Ziemlich coole Idee, seine Kunden mit einzubinden. Und wer wollte nicht schon immer mal seinen eigenen Bikini entwerfen? Die Sommersaison steht schliesslich auch schon vor der Tür.
Also nichts wie ran an die Stifte und teilnehmen! Viel Erfolg!

Mehr Infos zu PROTEST gibt es hier.