Lines of Lofoten

Lines of Lofoten weckt Frühlingsgefühle und damit die Sehnsucht nach der kommenden Bikesaison. Zwar sind wir noch alle auf unseren Brettern unterwegs und suchen in jeder Ecke noch den letzten Powder, aber so langsam kommen auch bei uns schon wieder Frühlingsgefühle auf und auch wir denken schon wieder an die ersten Tage auf unserem Bike. Grund genug, uns nochmal ein wahres Schätzchen der Bikevideos des letzten Jahres anzuschauen.

Lines of Lofoten

Die Filmproduktionsfirma Antimedia, gegründet von Niels Windfeldt und Andreas Braaten, produziert erstklassige Actionsportvideos und nimmt uns in dem Shortfilm Lines of Lofoten mit nach Norwegen. Dort haben sie zusammen mit ein paar Ridern im Sommer eine Dirt und eine Big Bike Line in die unglaubliche Kulisse der Lofoten gesetzt. Ihr Ziel war es erstklassiges Biken und die unberührte und einzigartige Natur der Lofoten zu verbinden. Und ehrlich gesagt – das ist ihnen auch gelungen. Bewegende Aufnahmen im Paradies der Natur bringen uns zum Staunen und zum Träumen. Unsere Bikes sind jedenfalls schon wieder ready…

Lines of Lofoten
Lines of Lofoten
Lines of Lofoten
Lines of Lofoten

 

Vorheriger ArtikelAIRTIME mit Chris Bechetler
Nächster ArtikelColors
Lisa Amenda
Outdoorsport & Natur sind ein Teil von mir – am liebsten bin ich beim Freeskiing oder Mountainbiken unterwegs oder mache ein bisschen Yoga. Ich setze auf Nachhaltigkeit und Umweltfreundlichkeit und auf meinen Streifzügen durch die Natur ist auch immer meine Kamera mit von der Partie, um Einzigartiges einzufangen.