IN TRANSIT

IN TRANSIT ist ein genialer Snowboard movie, den Julian Fürsinger, Teamrider von ZIMTSTERN,  da auf die Beine gestellt hat!

IN TRANSIT bedeutet 6 Wochen in Japan

Japan steht bei dem oder anderen schon lange auf der bucket list. Die beste Reisezeit für den berühmten Champagner powder ist der Januar. Durch die lange Anreise von Europa aus lohnt sich das ganze eigentlich nicht unter 2-3 Wochen. Julian Fürsinger hat daraus gleich 6 Wochen gemacht, um auch wirklich den besten Schnee abzubekommen und natürlich die besten Shots für den Film.

Die Hauptzeit verbrachte Julian Fürsinger mit seinen Kunpels im Schnee, aber auch die japanische Kultur wurde bei ihrere 6-wöchigen Reise unter die Lupe genommen. Der Snowboardfilm hat den Stil eines Tagebuchs und soll nicht nur Snowboardaction zeigen, sondern eben auch die Erlebnisse, die das Team im Inselstaat erlebt hat.
Tokyo, Sapporo, Biei und die Küste Hokkaidos wurden entdeckt. Aus dem Footage-Material wurde ein toller Film produziert, der durch Andersartigkeit glänzt.

Eine Vision, die Julian Fürsinger mit Hilfe von ZIMTSTERN, k2snowboarding, acreryx, dc, capita, stoos und 3sixty, shots.tv und freestyletv.ch verwirklichen konnten.