Der neue Enduro-Helm Revolution FF von Lazer kann sich sehen lassen. Er ist der leichteste ASTM-zertifizierte Helm mit abnehmbarem Kinnschutz auf dem Markt (Stand Februar 2019). Der Helm ist so konzipiert, dass er einen maximalen Schutz bietet und gleichzeitig ein geringes Gewicht und eine optimale Kühlung aufweist. Dank des verstellbaren Visiers lässt sich die Brille auf dem Helm „parken“. Das Lazer ATS-Rückhaltesystem bietet ausserdem einen sicheren und komfortablen Sitz sowie austauschbare Ohrmuscheln. Durch das Abnehmen des Kinnschutzes soll sich der Helm schnell in einen Trail-Helm verwandeln.

Lazer Revolution FF MIPS Bike Helm
Lazer Revolution FF MIPS Bike Helm (c) Outdoormind

Lazer Revolution FF MIPS Helm im Test

Wir haben den Lazer Revolution FF MIPS Helm direkt zu Beginn der Bikesaison in Finale Ligure unter die Lupe genommen. Optisch macht der Helm einiges her. Wir haben den schwarzen Helm in der Grösse M getestet. Das einzigartige Design fällt auf und der Helm macht auf den ersten Blick einen robusten Eindruck.

Bei der ersten Ausfahrt möchten wir beim Uphill den Kinnschutz abnehmen. Das System ist eigentlich sehr durchdacht, allerdings kann man die Schrauben sehr leicht verlieren, da diese keinen Sicherheitsverschluss haben, wenn man diese löst. So haben wir in den folgenden Tagen leider auch zwei Schrauben verloren. Das ist natürlich sehr ärgerlich und darf nicht passieren. Nichtsdestotrotz hat man natürlich immer noch einen Trail-Helm, obwohl der Sinn und Zweck von dem Revolution FF MIPS Helm ein anderer ist.

Der Helm sehr angenehm zu tragen und ist sehr gut durchlüftet.

Features auf einen Blick:

  • SMS Safety mountin system – Actioncam-Halterung inklusive
  • Verstellbares Visier für frontal Goggle Parking
  • Abnehmbarer Kinnschutz
  • Austauschbare Earpads inklusive
  • 730 Gramm leicht
  • Fit system: Advanced Turnfit System ATS
  • In-Mold Konstruktion /23 Öffnungen
  • Preis: 340 CHF UVP

Lieferumfang: Helm inkl. 2x Visier, 2x Ear Cover, 2x Cover für Verwendung ohne Kinnschutz, Kamerahalterung

Fazit Lazer Revolution FF MIPS Helm

Das Konzept vom Lazer Revolution FF MIPS Helm überzeugt definitiv. Leider sind wir aber enttäuscht über die Befestigung des Kinnschutzes. Das ist nicht sehr anwenderfreundlich. Wir werden zwar im Nachhinein noch neue Schrauben erhalten, aber das ist natürlich für Biker, die viel unterwegs sind, nicht sehr zufriedenstellend. Wir geben dem Helm aber definitiv nochmal eine Chance. Denn generell sagen wir Daumen hoch für diesen superleichten Enduro-Helm!

Weitere Informationen findet ihr auch unter https://www.lazersport.com/adult-helmets/revolution-ff-mips

Überblick der Rezensionen
Design
Funktion
Preis
Vorheriger ArtikelMichelin Wild Enduro Reifen
Nächster ArtikelInterview mit Tina Bek
Romina Lemmert
Outdoor & Sport: Hier bin ich zuhause. Sei es beim Biken im Sommer oder Freeriden im Winter – Draußen sein in der Natur ist für mich ein Geschenk. Das bedeutet, völlig lebendig zu sein. Bei Outdoormind setzte ich im Speziellen auf frauenspezifische Produkte und berichte über Abenteuer mit Bike & Ski.