Dirt Hangar Österreich Bau
Dirt Hangar Österreich Bau (c) Balzamico Trail Design

Nach dem ganzen Hype rund um Pumptracks ist es wohl kaum überraschend, dass nun ein Dirt Hangar in Österreich eröffnet wird. Die Arbeitsgemeinschaft für Gesundheitsförderung ARGEF hat das Team von Balzamico Trail Design bei dem Bau der ersten Indoor Dirthalle für Mountainbiker und BMX-Fahrer unterstützt.

Erster Indoor Dirt Park in Österreich

500 Kubikmeter Erdmaterial wurde in die Halle geschafft und daraus massive Pumptracks und eine Dirtline geshaped. 150 Meter Rundkurs für Amateure und eine Dirtline für Fortgeschrittene mit 3 Holzabsprüngen und eine Quarterpipe, die als Steilwandkurve für den Pumptrack konstruiert wurde und als Abschluss der Strecke dient.  Am 21. Dezember wird in der Nähe von Wien der erste Indoor Dirt Park Österreichs eröffnet. In diesem Rahmen wird es natürlich auch einen gebührenden Event inklusive Party und Contest geben, bei dem einige der weltbesten MTB und BMX Pro Rider zeigen was sie drauf haben.

Dirt Hangar in Österreich Bau
Dirt Hangar in Österreich Bau (c) Balzamico Trail Design
Dirt Hangar in Österreich Eröffnung
Dirt Hangar in Österreich Eröffnung (c) Balzamico Trail Design

Dirt Hangar – making of Dirt Hangar in Österreich

Für den Winter gibt es so den perfekten Ausgleich zum Skifahren. Biken das ganze Jahr lang. So soll das sein.

Vorheriger ArtikelInterview Pep Fujas
Nächster ArtikelInterview Aline Bock
Romina Lemmert
Outdoor & Sport: Hier bin ich zuhause. Sei es beim Biken im Sommer oder Freeriden im Winter – Draußen sein in der Natur ist für mich ein Geschenk. Das bedeutet, völlig lebendig zu sein. Bei Outdoormind setzte ich im Speziellen auf frauenspezifische Produkte und berichte über Abenteuer mit Bike & Ski.