Das Berghotel Trübsee liegt auf 1’800 Meter Höhe im wunderschönen Bergparadies von Engelberg am malerischen Trübsee. Von hier aus geht es im Winter direkt auf die Piste und im Sommer liegen die Bike Trails vor den Füssen. Passend zur Eröffnung vom neuen Jochpass Bike Trail sind wir vor Ort, um die Trails und das Berghotel Trübsee kennenzulernen.

Mit dem TitlisXpress auf Trübsee

Wir parken unser Auto in Engelberg auf dem Parkplatz direkt neben der Seilbahn. Mit Rollkoffer und Bikes geht es zum TitlisXpress, der uns direkt auf Trübsee bringt. Das Berghotel Trübsee liegt auf halben Weg zwischen Engelberg und der Titlis-Gipfelstation und ist nur mit der Seilbahn erreichbar. Im Winter zieht uns diese Destination mehrmals in der Saison an, denn die Freeride-Abfahrten sind gigantisch. Für uns heisst es dieses Mal diese Bergregion aus einer anderen Perspektive im Sommer kennenzulernen.

Wie es wohl sein wird, nach dem Trubel vom Tag mit den Touristen, am Berg alleine zu sein? Wir können es vorweg nehmen: Sensationell! Der Titlis ist das Highlight in der Zentralschweiz und der einzige erschlossene Gletscher in der Gegend. Engelberg ist dadurch natürlich ein Touristenmagnet.

Engelberg Dorf von oben
Engelberg Dorf von oben (c) Outdoormind
Titlis Bergfahrt Engelberg
Titlis Bergfahrt Engelberg (c) Outdoormind
Bergbahn Engelberg
Bergbahn Engelberg (c) Outdoormind

Ankunft im Berghotel Trübsee

Herzlich werden wir im Berghotel empfangen. Unsere Bikes bringen wir im Bikeraum unter und checken dann in unser Zimmer ein. Das Doppelzimmer ist komfortabel eingerichtet und bietet ausreichend Platz. Unschlagbar ist der grandiose Blick auf die Bergwelt und den Titlis! Hier lässt es sich aushalten und wir freuen uns schon mit dieser Bergkulisse aufwachen zu dürfen.

Aussenansicht Berghotel Trübsee
Aussenansicht Berghotel Trübsee (c) Outdoormind
Zimmer im Berghotel Trübsee
Zimmer im Berghotel Trübsee (c) Outdoormind
Zimmer mit Bergblick im Berghotel Trübsee
Zimmer mit Bergblick im Berghotel Trübsee (c) Outdoormind
Badezimmer Berghotel Trübsee
Badezimmer Berghotel Trübsee (c) Outdoormind

Infrastruktur für Biker

Was uns gleich zu Beginn auffällt sind die Annehmlichkeiten, die Engelberg für Biker bietet. Es wird an alles gedacht: Von den sehr guten Transportmöglichkeiten der Bergbahnen, Bikewaschanlagen an der Mittelstation und an der Talstation, bis hin zum Bikeraum inklusive Werkzeug im Berghotel Trübsee. Die Bike-Tageskarte für die Bergfahrten Engelberg-Trübsee-Jochpass-Engstlenalp gibt es für 39 CHF am Tag. Das ist ein fairer Preis, wenn wir diesen Preis mit anderen Regionen in der Schweiz vergleichen.

Bikeraum Berghotel Trübsee
Bikeraum Berghotel Trübsee (c) Outdoormind
Bikeraum Berghotel Trübsee
Bikeraum Berghotel Trübsee (c) Outdoormind
Bikewash in Engelberg
Bikewash in Engelberg (c) Outdoormind

Biken in Engelberg

Mit dem Sessellift geht es vom Trübsee zum Jochpass hinauf zum neuen Bike Trail. Der neue Jochpass Trail wurde im Sommer 2017 von der Firma Trailworks gebaut. Der Flowtrail wurde für jedes Können gebaut. Es sollen Anfänger wie auch geübte Fahrer Spass haben. Das ist definitiv gelungen. Der 4.5 Kilometer lange Trail zaubert ein Lächeln auf unser Gesicht. 440 Tiefenmeter geht es bergab, beziehungsweise bergauf, wenn man die E-Biker mitzählt, die den Trail berghoch fahren.

Jochpass Flowtrail
Jochpass Flowtrail (c) Outdoormind
Pearl Izumi Bikebekleidung
Jochpass Flowtrail (c) Outdoormind
Fowtrail in Engelberg
Fowtrail in Engelberg (c) Outdoormind
Pearl Izumi Bikeoutfit
Biken mit Seeblick in Engelberg (c) Outdoormind
Berghotel Trübsee im Hintergrund
Berghotel Trübsee im Hintergrund (c) Outdoormind

Zudem gibt es noch den Trudy Trail und den Hells-Bells Trail. Für einen halben Tag ist es lohnenswert diese Trails abzufahren.

Jochpass Sessellift mit Blick auf den Gletscher Titlis
Jochpass Sessellift mit Blick auf den Gletscher Titlis (c) Outdoormind
Waldtrails Richtung Engelberg
Waldtrails Richtung Engelberg (c) Outdoormind

Am nächsten Tag begeben wir uns auf eine Bike Tour nach Melchsee-Frutt, die 4-Seen-Tour. Zurück geht es anschliessend wieder mit dem Zug nach Engelberg. Dies ist eine lohnenswerte Tour, wenn man in Engelberg übernachtet, da sich diese Rundtour wunderbar kombinieren lässt. Weitere MTB-Touren und alle Trails findet ihr auch auf der Webseite von Engelberg.

Melchsee-Frutt Singletrail
Melchsee-Frutt Singletrail (c) Outdoormind

Wir nehmen die letzte Bahn zurück nach Trübsee und geniessen die Stille am Berg. Jetzt gehört er uns ganz alleine.

Kulinarische Spezialitäten

Am Abend wird uns ein hervorragendes 4-Gänge-Menü mit lokalen Spezialitäten und ausgefallenen Kreationen serviert. Das Frühstück kann sich ebenfalls sehen lassen. Und mit dieser Bergkulisse schmeckt es gleich noch besser.

Frühstück mit Bergblick im Berghotel Trübsee
Frühstück mit Bergblick im Berghotel Trübsee (c) Outdoormind
Stube und Restaurant Berghotel Trübsee
Stube und Restaurant Berghotel Trübsee (c) Outdoormind
Kulinarische Highlights im Berghotel Trübsee
Kulinarische Highlights im Berghotel Trübsee (c) Outdoormind

Wir haben uns rundum wohlgefühlt und kommen gerne wieder. Für Biker, die Erholung und mal etwas anderes suchen, ist diese Destination eine schöne Alternative zu anderen Bike-Destinationen. Engelberg ist auf einem guten Weg sich in Richtung Bike-Destination zu entwickelt. Mit den „Grossen“, wie Davos oder Lenzerheide kann die Destination zwar noch nicht mithalten, aber in der Zentralschweiz kann sich Engelberg definitiv sehen lassen und wir sind gespannt, wie die Trails ankommen und sich Engelberg noch weiterentwickelt. Wir sagen: Weiter so!

Trübsee Engelberg
Trübsee Engelberg (c) Outdoormind

Informationen zum Berghotel Trübsee findet ihr hier.

Zum Mountainbiken in Engelberg hier.

Hinweis der Redaktion: Wir wurden vom Berghotel Trübsee und Engelberg Tourismus zu diesem Aufenthalt eingeladen – Vielen Dank dafür. Unsere Leser dürfen sicher sein, dass wir stets unsere Ansichten und Begeisterungen vertreten.