Das Art Boutique Hotel Beau-Séjour liegt im wunderschönen Champéry inmitten des beliebten Bike- und Skigebiets Portes du Soleil. Nur 400 Meter von der Seilbahn entfernt liegt das heimelige Hotel mit einem grandiosen Blick auf den Dents du Midi. Das Chalet wird von den Gastgebern Sophie und Philippe geführt, was dem Ganzen sehr viel Persönlichkeit verleiht.

Charmantes Boutique Hotel

„Sportlich, charmant und authentisch“ – mit diesen Worten kann man das Art Boutique Hotel Beau-Séjour wohl am besten beschreiben. Schon von Aussen macht das Hotel einen charmanten Eindruck und wir werden freundlich von der Gastgeberin Sophie empfangen. Bevor es auf das Zimmer geht zeigt sie uns den Bikeraum, wo wir für unsere Bikes einen guten Platz finden. Der videoüberwachte Skikeller wird im Sommer als Bikeraum für die Bikes genutzt. Sophie zeigt uns den Rest des Hotels und führt uns auf unser Zimmer. Das Doppelzimmer ist rustikal aber liebevoll eingerichtet. Das Highlight ist der Balkon mit dem unschlagbaren Panoramablick auf den Dents du Midi. Hier lässt es sich aushalten! Insgesamt 18 Zimmer befinden sich im Haus  wobei jedes Zimmer individuell eingerichtet ist.
Auch kulinarisch gibt es was zu bieten. Am nett hergerichtete Frühstücksbuffet gibt es eine gute Auswahl an Müsli, Obst, Gebäck, Brot, Marmelade, Käse und Wurst. Abends wird seit einiger Zeit Halbpension im Restaurant ein Haus weiter angeboten. Hier werden Walliser Spezialitäten in angenehmer Atmosphäre serviert. In diesem Rahmen geniessen wir im Café-Restaurant „le Vieux-Chalet“ ein drei Gänge Menü nach Wahl.

Schönes Doppelzimmer im Art Boutique Hotel Beau Séjour
Schönes Doppelzimmer im Art Boutique Hotel Beau Séjour (c) Outdoormind
Doppelzimmer im Art Boutique Hotel Beau Séjour
Doppelzimmer im Art Boutique Hotel Beau Séjour (c) Outdoormind
Badezimmer Art Boutique Hotel Beau Séjour
Badezimmer Art Boutique Hotel Beau Séjour (c) Outdoormind
Panorama Bergblick vom Zimmer aus
Panorama Bergblick vom Zimmer aus (c) Outdoormind
Leckeres Frühstücksbuffet im Art Boutique Hotel Beau Séjour
Leckeres Frühstücksbuffet (c) Outdoormind
Restaurant le Vieux Chalet
Restaurant le Vieux Chalet (c) Outdoormind
Leckere Vorspeise im Restaurant le Vieux Chalet
Leckere Vorspeise im Restaurant le Vieux Chalet (c) Outdoormind
Leckeres Steak im Restaurant le Vieux Chalet
Leckeres Steak (c) Outdoormind

Biken in Portes du Soleil

Portes du Soleil ist ein grandioser Spielplatz für Biker dank dem Verbund der Bergbahnen. 12 Orte der Portes du Soleil, 650 km Bikepiste und 24 Liftanlagen kann man mit einem Liftpass für nur 23 EUR bzw. 30 CHF pro Tag nutzen! An einem Tag schafft man es nicht einmal alle Trails zu fahren. Die meisten Abfahrten befinden sich in Les Crosets ab der Bergstation des Sessellifts Grand Conche oder des Sessellifts Crosets II und von Morgins aus bei der Bergstation La Foilleuse. Je nach Vorliebe kann man mit dem Enduro oder Downhillbike unterwegs sein. Ruppig, technisch und flowig geht es auf den Trails zu. Jede Menge Bremswellen inklusive. Aber das gehört ja bekannterweise dazu. Nachdem wir schon einmal zum Biken in Portes du Soleil unterwegs waren machen wir erneut das Gebiet an drei Tagen unsicher. Zwei Tage mit dem Downhill-Bike im Bikepark und einen Tag von Champéry aus mit dem Enduro Richtung Col de Cou. Hier sind wir meistens alleine unterwegs, abseits vom Trubel im Bikepark.

Patrick im Bikepark Portes du Soleil
Patrick im Bikepark Portes du Soleil (c) Outdoormind
Downhill Biken in Portes du Soleil
Roxy beim Downhill Biken in Portes du Soleil (c) Outdoormind
Biken in Portes du Soleil Les Crosets Bikepark
Les Crosets Bikepark (c) Outdoormind
Schöne Aussichten am Col de Cou
Schöne Aussichten am Col de Cou (c) Outdoormind
Enduro Bike Tour am Col de Cou
Enduro Bike Tour am Col de Cou (c) Outdoormind
Enduro Bike Trails Richtung Barmaz vom Col de Cou
Enduro Bike Trails Richtung Barmaz (c) Outdoormind

Die Lage des Art Boutique Hotels Beau-Séjour ist sehr günstig gelegen für Skifahrer im Winter oder Biker im Sommer. Wir haben das Hotel als sehr bikerfreundlich wahrgenommen. Ein Bikeabstellraum wird inklusive Werkzeug und Standpumpe angeboten und eine Waschmöglichkeit für die Bikes ist ebenfalls vorhanden. Wir haben uns sehr wohl gefühlt und kommen gerne wieder.

Mehr Informationen zum Hotel gibt es unter http://www.beausejour.ch und zum Biken in Portes du Soleil hier.