Slicks Backpack
Slicks Backpack (c) Outdoormind

Slicks bietet mit dem revolutionären Gepäcksystem unbegrenzte Möglichkeiten. Da auch wir zu den Personen gehören, die gerne mit dem Bike in die Arbeit fahren, hat dieses Produkt unser Interesse geweckt. Denn bisher haben wir keinen passenden Rucksack gefunden, der Laptop, Schuhe, Duschsachen und Ersatzbekleidung so transportiert, dass man sich noch in der Arbeit blicken lassen kann und nicht alles verknittert ist. Slicks soll mit ihrem Konzept Abhilfe schaffen.

Der Slicks Rucksack im Überblick

Die Schweizer Firma hat ein multifunktionales Tragepaket mit modularen Inlays entworfen, die ausgetauscht und für verschiedene Arten bei Reisen, für die Fahrt in die Arbeit, beim Wandern oder für Citytrips verwendet werden kann. Das System lässt sich entweder als Rucksack oder als Aktentasche verwenden, ist beliebig erweiterbar und besteht aus vier verschiedenen Bundles. Das Konzept wurde zu Beginn über eine Crowdfunding-Kampagne finanziert und übertraf damit alle Erwartungen. Kein Wunder, denn es ist wirklich durchdacht und funktioniert auch noch!

Slicks Rucksack Features
Slicks Rucksack Features (c) Outdoormind

Der Rucksack wird gerne als „mobiles Büro“ und „zuverlässiger Fitnessbegleiter“ bezeichnet. Die 3-Jahres-Garantie deutet zudem darauf hin, dass wir auch an die Haltbarkeit und Qualität des Produkts glauben dürfen.

Features für Bekleidung und Accessoires

Es gibt vier Möglichkeiten den Slicks Rucksack zu kaufen. Die nächste Ebene ist das „Suit Bundle“, welches den Rucksack an sich mit Regenschutz, das Suitcover und einen Kleiderbügel beinhaltet. Das „Trip Bundle“ ergänzt den Basisrucksack um Triple, Shirtcover, Wäschesack und Washbag. Das „Biz Bundle“ enthält alles aus dem „Trip Bundle“ und verfügt zusätzlich über den Suitcover inklusive Kleiderbügel. Alle Zubehörteile sind separat erhältlich.

Love your journey
Love your journey (c) Outdoormind
Regenhülle in der Seite
Regenhülle in der Seite (c) Outdoormind
Slicks Backpack mit Regenhülle
Slicks Backpack mit Regenhülle (c) Outdoormind

Das Coole daran ist, dass der Rucksack sich in kürzester Zeit von einem Business-Rucksack in einen Outdoor-Rucksack verwandeln lässt. Das Hauptfach ist gross und im Inneren gibt es den mobilen Tripcover, quasi den mobilen Kleiderschrank. Mit dem Shirtcover kommt dein Hemd knitterfrei in die Arbeit. Sogar der Anzug oder das Kostüm kann mit dem dafür vorgesehenen Suitcover transportiert werden. Der Washbag transportiert Kosmetik und Duschsachen und der Wäschebeutel deine gebrauchte Wäsche. Es wurde wirklich an alles gedacht.

Schuhe drinnen verstauen
Schuhe drinnen verstauen (c) Outdoormind
oder im Aussenfach
oder im Aussenfach (c) Outdoormind
Suit Cover für Anzüge und Hemden
Suit Cover für Anzüge und Hemden (c) Outdoormind
Suit Cover für Anzüge und Hemden
Suit Cover für Anzüge und Hemden (c) Outdoormind

Für Pendler, die mit dem Fahrrad in die Arbeit fahren oder einen Kurztrip eignet sich dieser Rucksack ideal.

Fazit Slicks Rucksack

Der Slicks Rucksack hat uns mit seinen Features und seiner Qualität beeindruckt. Die Arbeitskleidung kann so ohne Probleme und ohne Knitter transportiert werden. Sogar bei Regen dank dem Regencover. Für Frauen ist der Rucksack allerdings etwas gross und unförmig (optisch) und der Brustgurt vom Rucksack ist ungewöhnlich schmal. Für MTB-Touren ist der Sicks Rucksack daher eher nicht geeignet, da er nicht fest genug am Körper sitzt. Aber dafür ist er vermutlich auch (noch) nicht gedacht. Wir empfehlen ihn eher für die Rennradtour in die Arbeit oder eben für einen Citytrip, denn dafür bekommt man alles rein und handgepäcktauglich ist er ebenfalls.

Weitere Informationen findet ihr auch unter https://slicks.com