Beim Artic Weekend und bei diversen Wintertouren wurde der kanadische Sorel Caribou von Outdoormind unter die Lupe genommen. Der Klassiker sorgte bis minus 25 Grad stets für warme Füße. Seit mehr als 20 Jahren macht Sorel mit diesem Stiefel seinem Ruf in Sachen Strapazierfähigkeit, Komfort und Wärme alle Ehre.

Der Sorel Caribou

Rein optisch wirkt der Sorel Caribou auf den ersten Blick klobig, aber angezogen kann der Schuh locker auch in der City getragen werden. In Deutschland ist das Bild noch ungewohnt, in Schweden oder in den USA ist der Stiefel aber stark verbreitet und gehört in nahezu jeden Schuhschrank (sofern er da reinpasst ;)) eines modebewussten Outdoor Liebhabers. Einmal angezogen will man ihn gar nicht ausziehen, so kuschelig und warm ist dieses Gefühl. Laut Hersteller hält der Schuh die Füße bis minus 40 Grad warm. Passend dazu wird bei Sorel stets der Eisbär im Sorel Logo verwendet. Für Frauen und Männer gibt es den Stiefel in unterschiedlichen Farbvarianten.
Praktisch ist der Textilfutter-Innenschuh, der bei einem Aufenthalt in einer Hütte prima als Hausschuh verwendet werden kann. Einziger Nachteil ist lediglich, dass der Innenschuh wortwörtlich am Schuh „klebt“, wenn die Füße etwas feucht geworden sind.

Was kann der Schuh?

Außen ist der Schuh mit einem strapazierfähigen Vollnarbleder ausgestattet, innen mit einem herausnehmbaren ThermoPlus® Innenschuh aus Wollfilz. Den Schaftrand ziert ein plüschiger Wollkragen.

Die Sohle besteht unter anderem aus einer 2,5 mm starken Filzeinlage, die als Frost- und Kälteschutz dient. Den gesamten Fußbereich umschließt eine wasserdichte Galosche aus vulkanisiertem Gummi. Die Laufsohle ist aus antistatischem Aero Trac-Gummi gearbeitet, flexibel und gut profiliert.

Gewicht: ein Paar 1.990 g/Gr. 7 (US, entspricht circa 40 in Europa)
Obermaterial: Vollnarbenleder, Naturkautschuk
Innenschuh: 9 mm Wollfilz
Schafthöhe: 24 cm
Schaftweite: ca. 32 cm

Fazit

Für Schneeschuhtouren, Winterspaziergängen oder einfach nur zum „drüberziehen“ vor oder nach dem Skifahren: Der Sorel Caribou hat mich überzeugt und wird mich auch die nächsten Wintersaisonen begleiten. Einziger Nachteil ist die Größe des Schuhs, den man fast unmöglich mit auf Reisen nehmen kann. Mein Tipp: anziehen oder als Handgepäck mit in den Flieger nehmen. So wie die Skischuhe. :)

http://www.sorel.com

Weitere Meinungen und Angebote:

Summary
Review Date
Reviewed Item
Sorel Caribou
Author Rating
41star1star1star1stargray