Wir stellen euch gerne mal wieder ein paar schöne Bücher vor, die sich bestens als Geschenk für Biker eignen. Sei es Rennradfahrer oder Mountainbiker, hier findet jeder etwas für seinen Geschmack.

Velopedia

Velopedia
Velopedia (c) Delius Klasing

Velopedia stellt die Welt des Radsports in 101 Infografiken vor. Wer war der beste Fahrer der Tour de France? Wie heissen die höchsten Pässe des Giro d’Italia? Welches Trikot trägt der Führer der Vuelta a España? Wie viele Rennen hat der „Kannibale“ Eddy Merckx gewonnen? Und wie viele Chris Froome? Antworten auf diese Fragen finden Radsport-Enthusiasten in diesem Buch. Es geht um nützliches und nutzloses Wissen für Fahrrad-Freaks. Wir finden das Buch ist ein schönes Geschenk, denn es gibt extrem viele Daten und Fakten zum Thema Radsport und auch die künstlerisch aufgearbeiteten Infografiken sind nett anzusehen. So hat es Radsportwissen noch nie gegeben!

 

Fahrradphysik und Biomechanik

Fahrradphysik und Biomechanik
Fahrradphysik und Biomechanik (c) Delius Klasing

Dieses Buch geht in die Tiefe, wenn es um das Thema Technik, Formeln und Gesetze zur Fahrradpysik und Biomechanik geht. Wie funktioniert eigentlich die meistgebaute Maschine der Welt? Es gibt nämlich viel zu berechnen, wenn wir mit dem Fahrrad das Gleichgewicht halten, bremsen, Kurven fahren oder Steigungen bewältigen. In diesem Buch werden die physikalischen und biomechanischen Aspekte des Fahrradfahrens anhand von zahlreichen Beispielen beleuchtet. Daraus folgen viele interessante Hinweise für die Fahrtechnik, die Auswahl von Fahrradkomponenten und den Aufbau des Rades. Besonders wertvoll für die Praktiker unter uns: Überlegung und Berechnungen zu Luftwiderstand, Kreiselkräften, Rahmengeometrie, Sitzposition und Trittfrequenz. Definitiv ein Buch für Bike-Freaks, die es ganz genau wissen wollen!

Rennrad Kochbuch

Rennrad Kochbuch
Rennrad Kochbuch (c) Delius Klasing

Wenn es um das Thema Essen geht, werden wir hellhörig. Wer Kalorien verbraucht, der darf ja schliesslich auch schlemmen. Aber wie handhaben das Profis im Rennradsport? Denn hier zählt ja jedes Gramm weniger auf dem Bike. Alles rund um das „Etappenfutter“ findet ihr im Rennrad Kochbuch. Wirklich eine sehr gute Idee, die Aspekte einmal zu beleuchten. Leistungssportler, aber auch Hobby-Fahrer finden hier Hinweise, was es zu beachten gilt. Denn wer sich besser ernährt, kann auch besser Rad fahren. Meisterkoch Ben van Beurten hat Gerichte zusammengestellt, die Rennradfahrer vor, während und nach ihrer Tour optimal unterstützen. Ob leckere Blaubeer-Pfannkuchen für die perfekte Sauerstoffversorgung, Gemüse-Omlette für die Muskelregeneration oder Wraps mit getrocknetem Schinken und Pesto als schneller Energielieferant für unterwegs: Die Rezepte sind an Profis erprobt und leicht nachzukochen. Schöne Bildwelten runden das Exemplar ab.

Raus und kochen

Raus und Kochen
Raus und Kochen (c) Delius Klasing

Das Buch Raus und Kochen richtet sich nicht nur an Biker, sondern eigentlich an alle, die gerne draussen unterwegs sind. Dennoch haben wir es hier in diesem Artikel mit aufgenommen, da es sehr gut zum Biker-Lifestyle passt. Denn das Kochbuch ist ein Appetitmacher für die urbane Küche unter freiem Himmel. Für alle, die am liebsten Draussen sind. Dieses Buch gibt Infos und Anregungen für das Draussen-Kochen.

Dazu gibt es eine Reihe von liebevoll aufbereiteten Geschichten und einer Bildwelt, die sofort zum Kochen und Draussen sein anregt.

Habt ihr weitere Bücher, die ihr für Fahrradliebhaber empfehlen könnt? Dann hinterlasst doch gerne einen Kommentar!

Teilen
Vorheriger ArtikelInterview mit YellowTRAVEL
Nächster ArtikelSilvana Mountain Hotel Zermatt
Romina Lemmert
Outdoor & Sport: Hier bin ich zuhause. Sei es beim Biken im Sommer oder Freeriden im Winter – Draußen sein in der Natur ist für mich ein Geschenk. Das bedeutet, völlig lebendig zu sein. Bei Outdoormind setzte ich im Speziellen auf frauenspezifische Produkte und berichte über Abenteuer mit Bike & Ski.