ANDREW WHITEFORD TESTET GOPRO HERO3

Der GoPro Athlete und Mountainbiker Andrew Whiteford testet GoPro Hero3, die neue Actionkamera, mit einer durchaus kreativen Helmhalterung. Im Grand Teton National Park fährt er im Schnee ein paar Trails und setzt die neuen Funktionen der GoPro Hero3 perfekt in Szene.

GoPro Hero3

Die Actionkamera GoPro Hero3 soll laut Hersteller um einiges mehr Performance bieten, als die Vorgänger. Das neue Modell ist 30 Prozent kleiner, 25 Prozent leichter und besitzt eine vier Mal höhere Auflösung. Außerdem hat die wasserfeste Cam sogar WLAN zu bieten und ist mit einer iOS-App ferngesteuert zu bedienen.

GoPro Hero3 Black Edition

Die GoPro Hero3 ist in verschiedenen Modellen verfügbar. Das innovativste Modell ist die GoPro Hero3 Black Edition mit einer 4K-Auflösung von bis zu 3.840 x 2.160 im Format 16:9 und einer maximalen Bilderanzahl von 15 Bildern pro Sekunde.

GoPro Hero3 Silver and White Edition

Die GoPro Hero3 Silver Edition nimmt Fotos mit bis zu 11 Megapixeln auf, die White Edition nur noch bis zu 5 Megapixel. Videos beider Modelle sind mit einer Auflösung von 1080p bei 30 Bildern pro Sekunde möglich.

Insgesamt ist bei der neuen GoPro Hero3 auch die Bild- und Tonqualität optimiert worden.

GoProHero3
(c) GoPro

 

Mehr Informationen zu den Cams gibt es auch unter http://de.gopro.com/