Red Bull Rampage 2012
(c) Red Bull

Am kommenden Wochenende ist es wieder soweit und die besten Biker gehen bei RED BULL RAMPAGE 2012 an den Start. Zahlreiche Athleten wurden in die Wüste von Utah eingeladen, um ihr Bestes an den roten Felsen zu zeigen. Seit 2001 wird dieser Event von Red Bull bereits ausgetragen und von Beginn an wurde hiermit ein wichtiger Meilenstein in Sachen Freeriding gesetzt.

Was für Mutige und Verrückte

Das Event ist was für mutige und hartgesottene Freerider. Es gehört schon einiges dazu, sich von den Felsen in Utah zu stürzen und dabei verrückte Sprünge zu absolvieren. Wenn man als Fahrer gewinnt oder zumindest das Wochenende unbeschert überlebt, ist man der Held auf zwei Rädern und der Ruf unangreifbar.
Das Besondere an diesem Event ist die freie Wahl der Strecke: Jeder Fahrer kann seine eigene Strecke über die tückischen Hänge und Felsen wählen. Je höher die Risikofreude, umso mehr Punkte sind zu erreichen.

Kurt Sorge bei Red Bull Rampage (c) Red Bull
Kurt Sorge bei Red Bull Rampage (c) Red Bull
Anthony Messere - Action
Anthony Messere in Action (c) Red Bull
Red Bull Rampage 2012
Red Bull Rampage 2012 (c) Red Bull
Red Bull Rampage 2012
Red Bull Rampage 2012 (c) Red Bull
Red Bull Rampage 2012
Red Bull Rampage 2012 (c) Red Bull

Die besten Downhill-Biker der Welt

Red Bull Rampage setzt stets neue Maßstäbe in Sache Downhill und 36 ausgewählte Athleten dürfen sich auch dieses Jahr wieder unter Beweis stellen. Spektakuläre Sprünge und Downhills werden uns erwarten und dem ein oder anderen wird hier mit Sicherheit die Kinnlade herunter klappen. Die besten Slopestyler, Freerider und Downhill-Racer der Welt haben sich bereits diese Tage in Utah versammelt. Mit an Board sind keine Geringeren wie:

  • Andreu Lacondeguy
  • Anthony Messere
  • Antoine Bizet
  • Brandon Semenuk
  • Brendan Fairclough
  • Brett Rheeder
  • Cam McCaul
  • Cameron Zink
  • Casey Groves
  • Chris Van Dine
  • Curtis Robinson
  • Darren Berrecloth
  • Garett Buehler
  • Gee Atherton
  • Geoff Gulevich
  • Greg Watts
  • James Doerfling
  • Kelly McGarry
  • Kenny Smith
  • Kurt Sorge
  • Kyle Norbraten
  • Kyle Strait
  • Logan Binggeli
  • Martin Soderstrom
  • Mick Hannah
  • Mike Hopkins
  • Mike Kinrade
  • Nico Vink
  • Pierre Edouard Ferry
  • Ramon Hunziker
  • Robbie Bourdon
  • Sam Pilgrim
  • Thomas Genon
  • Thomas Vanderham
  • Tyler McCaul
  • Wil White

The Best Freeriders Return for Red Bull Rampage 2012

Vom 05. bis 07. Oktober findet das Event in Utah statt. Es gilt zumindest den 07. Oktober für das Finale im Terminkalender rot anzustreichen. Um 9 Uhr morgens (CET) geht es los. Zum Live Stream geht es hier entlang.

Weitere Informationen gibt es auf der Webseite von Red Bull Rampage.

Summary
Event
RED BULL RAMPAGE 2012
Virgin, Utah,
Starting on
2012-10-05
Ending on
2012-10-07