Die spektakuläre Show Nitro Circus ist 2016 auf Tour! Nach dem fulminanten Start in München kommt das Spektakel nun auch nach Zürich. Wir werden live dabei sein nächste Woche und können es kaum erwarten. Weitere Shows in Hamburg und Köln folgen noch Mitte Februar!

Nitro Circus Live

Wir sind bereit für neue und verrückte fahrbare Untersätze und grandiose Tricks. Die spektakuläre Show mit den einzigartigen und verrückten fahrbaren Untersätzen ist auf Tour.  Nitro Circus ist wenn sich die besten Athleten aus Freestyle Motocross (FMX), BMX und Skateboarding treffen und eine einzigartige Show auf die Beine stellen. An vordererster Front ist dieses Mal der 17-fache-X-Games-Medaillenträger Travis Pastrana.

Nitro Circus - Munich 2016
Nitro Circus – Munich 2016 (c) Nitro Circus
Travis Pastrana beim Nitro Circus Munich 2016
Travis Pastrana beim Nitro Circus Munich 2016 (c) Nitri Circus
Kurtis Downs beim Nitro Circus
Kurtis Downs beim Nitro Circus (c) Nitro Circus
James Foster beim Nitro Circus
James Foster (c) Nitro Circus
Travis Pastrana
Travis Pastrana (c) Nitro Circus

Zu dem Elite-Team an Athleten um Travis Pastrana gehört eine Aufstellung von erstklassigen FMX-Stars mit dem ersten Dreifach-Backflipper der Welt und amtierenden X Fighters Champion Josh Sheehan, den australischen X Games Goldmedaillengewinnern Blake “Bilko” Williams und Cam Sinclair sowie dem amerikanischen Superstar Adam Jones. Bei den BMX erwartet die Besucher der Show ein Aufgebot an bisher nie dagewesenen Verrücktheiten, angeführt von James Foster, dem einzigen Menschen, der den dreifachen Backflip auf BMX beherrscht sowie jede Menge Prominenzen wie etwa „The Warrior“ Jed Mildon, X Games-Medaillengewinner Andy Buckworth und viele mehr. Die Fans können sich auch auf Jolene Van Vugt, die wagemutigste Frau im Action Sport, und den originellen Rollstuhl-Motocross (WCMX) Star Aaron “Wheelz” Fotheringham freuen.

Am 9. Februar wird es im Hallenstadion in Zürich heiss hergehen. Insgesamt macht die Show in 13 europäischen Städten Halt. Nach Zürich steht noch Hamburg (Barclaycard Arena) am 16. Februar und Köln (Landes Arena) am 17. Februar auf dem Programm.

Tickets gibt es unter www.myticket.de und www.ticketmaster.de sowie auf www.deag.de und an allen bekannten Vorverkaufsstellen.

Vorheriger ArtikelLa Fenasosa Bike Park
Nächster ArtikelBuchtipp: Lawine Praxis-Handbuch
Romina Lemmert
Outdoor & Sport: Hier bin ich zuhause. Sei es beim Biken im Sommer oder Freeriden im Winter – Draußen sein in der Natur ist für mich ein Geschenk. Das bedeutet, völlig lebendig zu sein. Bei Outdoormind setzte ich im Speziellen auf frauenspezifische Produkte und berichte über Abenteuer mit Bike & Ski.